Optima Batterie Redtop RT F 4,2 50 Ah 12 V , Red Top

155,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • OPTI-8782090008882-6326
Details zur Optima RedTop RT F 4.2 Spannung: 12 Volt Kaltstartstrom bei -18°C:... mehr
Produktinformationen "Optima Batterie Redtop RT F 4,2 50 Ah 12 V , Red Top"

Details zur Optima RedTop RT F 4.2

  • Spannung: 12 Volt
  • Kaltstartstrom bei -18°C: 815 A
  • Startstrom bei 0°C: 1000 A
  • Entladezeit bei 25A: 100min
  • Kapazität K20: 50 Ah
  • Innenwiderstand: 0,003 Ohm
  • Länge: 254 mm
  • Breite: 185 mm
  • Höhe: 184 mm
  • Anschlusspol*: GM
  • Polanordnung: nur an der Vorderseite
  • BCI Gruppe: 78

* SAE ist identisch mit Standard EN- bzw. DIN Konuspolen

Leistungsmerkmale:
Verdoppelte Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Batterien.
Größere Leistung in den ersten 1, 2, 5 oder 10 Sekunden beim Starten des Fahrzeugs gegenüber handelsüblichen Blei-Säure-Batterien der gleichen Größe.
Eine konstante Leistungsabgabe sorgt für gleichmäßigen Betrieb auch während der Entladung.
Ideal für einen saisonalen Einsatz. Jederzeit ein problemloser Fahrzeugstart nach einer Lagerung in geladenem Zustand über 12 Monate hinweg bei Raumtemperatur (oder niedriger).
15-fache Rüttelfestigkeit gegenüber anderen Batterien.
Auslaufsicher und in fast allen Positionen montierbar.


Eine robuste Batterie für anspruchsvolle Aufgaben
OPTIMA® Batterien entwickeln sich rasant zu einem beliebten Produkt in gewerblichen Einsatzbereichen. Harte Betriebsbedingungen und lange Lagerzeiten sind bei Landwirtschafts- und Baumaschinen an der Tagesordnung. Notwendige Wartungsarbeiten können Landwirten und Bauarbeitern wertvolle Zeit kosten, was dann zu Produktivitätsausfällen und Gewinneinbußen führt. OPTIMA® Batterien bilden eine beständige und verlässliche Stromquelle für die anspruchsvollen Aufgaben im gewerblichen Bereich und sorgen bei geringerem Montageaufwand und reduzierten Wartungskosten für eine Minimierung der Ausfallzeit wichtiger Maschinen.

Stärke und Waghalsigkeit aus Leidenschaft
OPTIMA® RedTop-Batterie ist die einzige Batterie, die speziell für extreme Belastungen konzipiert wurde. Aufgrund der patentierten SPIRALCELL® Technologie liefert die Batterie im Vergleich zu herkömmlichen Batterien eine 15-mal höhere Rüttelfestigkeit und eine doppelte Lebensdauer. Darüber hinaus ist sie auslaufsicher, extrem hitze- und kältebeständig und kann über lange Zeiträume hinweg wartungsfrei aufbewahrt werden. Falls Sie gerne aufs Ganze gehen, ist OPTIMA® die richtige Batterie für Sie. Halten Sie bei Ihrem Optima-Händler Ausschau nach dem roten Deckel im Sechserpack-Format.

Größere Startkraft
OPTIMA®-Batterien liefern in den ausschlaggebenden ersten 10 Sekunden beim Starten eines Fahrzeugs eine erhöhte Startleistung. Ein besonderes Merkmal ist die patentierte SPIRALCELL®-Technologie, die den niedrigsten Innenwiderstand unter den derzeit erhältlichen Batterien ermöglicht. Der verminderte Innenwiderstand und das komplett geschlossene Gehäuse sind der Schlüssel zur unerreicht hohen Startleistung, verlängerten Lebensdauer und Schnellladefähigkeit der Optima-Batterien.

Rüttelfest
Aufgrund der patentierten SPIRALCELL®-Technologie liefern OPTIMA®-Batterien im Vergleich zu herkömmlichen Batterien die 15-fache Rüttelfestigkeit und die doppelte Lebensdauer.

Die OPTIMA® ist anders als alle derzeit erhältlichen Batterien. Das einzigartige SPIRALCELL®-Design steht für modernste Technologie und liefert eine leistungsstarke, saubere Energiequelle, die die Leistung herkömmlicher Blei-Säure-Batterien weit aus dem Feld schlägt. Mit OPTIMA® unter der Haube können Sie sich auf eine längere Batterielebensdauer verlassen.

 Ladevorschriften
Um eine lange Lebensdauer der Batterien zu gewährleisten werden folgende Vorgehensweisen beim Laden empfohlen: (Verwenden Sie immer spannungsgeregelte Ladegeräte mit den unten genannten Grenzwerten der Konstantspannung.)

Red Top - Batterien mit rotem Deckel
Diese Batterien wurden speziell für das Starten von Motoren entwickelt. Die Batterien sind NICHT für Anwendungen empfohlen oder mit einer Garantie versehen, bei denen es zu tiefen Entladungen oder zyklischer Belastung kommt.

Empfohlene Ladespezifikationen:
Um eine lange Lebensdauer der Batterien zu gewährleisten werden folgende Vorgehensweisen beim Laden empfohlen: (Verwenden Sie immer spannungsgeregelte Ladegeräte mit den unten genannten Grenzwerten der Konstantspannung.)


Reglerspannung der Lichtmaschine:
13,3 bis 15 Volt, keine Strombegrenzung.

Batterieladegerät:
13,8 bis 15 Volt, maximal 10 Ampere, ungefähr 6 - 12 Stunden

Schnellladung:
Maximal 15,6 Volt (konstant).
Maximale Stromstärke: unbegrenzt, so lange die Temperatur < 50°C (125°F) bleibt.
Maximale Ladezeit: Laden Sie die Batterie bis der Strom unter 1 Ampere abfällt.

Ladeerhaltung/Dauerladung:
13,2 bis 13,8 Volt, maximale Stromstärke 1 Ampere, unbegrenzte Ladezeit (bei niedrigerer Spannung).

Halbieren Sie die Spannungswerte, um die OPTIMA® 6 Volt Batterie zu laden.

Alle Grenzwerte müssen strengstens eingehalten werden.

 

Sicherheitsinformationen:
Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Sie mit Batterien arbeiten.

Verwenden Sie nur spannungsgeregelte Batterieladegeräte, und stellen Sie die Grenzwerte wie oben angegeben ein. Eine Überladung von Batterien kann dazu führen, dass sich die Sicherheitsventile öffnen und Gase aus der Batterie austreten. Als Folge davon kann es zu frühzeitigem Versagen der Batterie kommen. Die entweichenden Gase sind leicht entzündlich! Sie können in verschlossene Batterien kein Wasser nachfüllen. Wenn eine Batterie beim Laden sehr heiß wird oder anfängt zu zischen, sollten Sie sofort die Ladung beenden.

Wenn eine Batterie nicht voll aufgeladen wird, kann es zu verminderter Leistung und Kapazitätseinbußen kommen.

 

Weiterführende Links zu "Optima Batterie Redtop RT F 4,2 50 Ah 12 V , Red Top"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Optima Batterie Redtop RT F 4,2 50 Ah 12 V , Red Top"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen